Immer ein gutes Klima

Verkauf, Vermietung, Montage und Service von Klimageräten deutschlandweit.

Die Klimatechnik steht in der Kritik. Sie trage erheblich zur Erderwärmung bei. Soweit die pauschale Meinungsbildung. Wir betrachten dieses Thema deutlich differenzierter. Grund: Die Entwicklung schreitet ständig fort. Heute wissen wir: Herkömmliche Klimaanlagen stoßen tatsächlich viel CO2 aus. Aber es gibt weitaus effizientere Systeme, die die Umwelt schonen. - Ein spannendes Thema, das viel zu facettenreich ist, um es in ein paar Zeilen zu erklären.

Sprechen Sie uns doch einfach an! Wir sorgen für ein gutes Klima.

Die Bürocontainer der TV-Sender ARD und ZDF zur 12. IAAF Leichtathletik-WM vom 15. bis zum 23. August in Berlin hat der Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnikspezialist Vaillant mit 260 Klimageräten ausgerüstet. Die Bürocontainer stehen sowohl am Berliner Olympiastadion als auch an der Laufstrecke am Brandenburger Tor. Sie sind modular aufgebaut und können je nach Bedarf individuell zu größeren Einheiten zusammengesetzt werden. Neben reinen Technikräumen sind hier auch die Büros der Journalisten sowie Konferenzräume untergebracht. Ausschlaggebend für den Einsatz der climaVAIR Monosplitanlagen war neben dem laufruhigen Betrieb auch die hohe Zuverlässigkeit.

"Sowohl bei redaktionellen Vorbereitungen als auch bei Interviews ist natürlich höchste Laufruhe der Klimatechnik relevant", so Andreas Christmann, Leiter Produktvermarktung Vaillant Deutschland. "In den Technikräumen müssen hingegen besonders hohe Wärmemengen jederzeit sicher abgeführt werden, um so die Funktion der hochwertigen Elektronik und damit die TV-Übertragung von der Leichtathletik-WM sicherzustellen." Das weltgrößte Sportereignis in 2009 wird in 190 Länder übertragen.

Installiert wurden die Klimageräte in kürzester Zeit vom Unternehmen EMS Elektro- & Klimatechnik aus Wurzen. Für kurzfristige Unterstützung bei der Inbetriebnahme der Geräte stand auch der Vaillant Werkskundendienst zur Verfügung. Sollte sommerliches Wetter mit hohen Temperaturen ausbleiben können die Journalisten von ARD und ZDF auch auf die integrierte Luft/Luft-Wärmepumpenfunktion der Klimageräte zurückgreifen und die Büro- und Technikräume energiesparend beheizen. Weitere Informationen gibt Vaillant Deutschland, Berghauser Str. 40, 42859 Remscheid, www.vaillant.de, info@vaillant.de, Infoline 0180 5 824 55 268 (14Cent/Min) dtms.

Quelle: Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG